Kaiserwetter beim FDP-Boßeln

pressemitteilung vom 19.02.2019

Kaiserwetter, passend zur Julibläums-Boßeltour der örtlichen FDP, die zum 30. Male zum Boßelvergnügen am letzten Sonntag eingeladen hatten. Auf die sechs Kilometer lange Strecke auf der alten Bundes-straße 212 gingen diesmal 24 Boßelfreunde.

Endloser Sonnenschein und Windstille, vielleicht war es für eine Boßeltour schon fast zu warm, so ein Wetter hatten wir in den ganzen Jahren zuvor nie gehabt, resümierte FDP-Vorsitzenden Harald Schöne zum Abschluss der Veranstaltung beim gemeinsamen Mittagessen in der Heimatstube im Dorfgemeinschaftshaus in Altenesch.
Nach der gelungenen Veranstaltung forderten die Teilnehmer die Wiederholung 2020 von den Organisatoren ein.