Dürr (MdB) beim FDP-Boßeln

Pressemitteilung vom 07.02.2018

Zum 29. Male lädt die örtliche FDP zum traditionellen Boßelvergnügen auf einem Streckenabschnitt der alten B 212 ein. Vom "Dreimädelhaus" in Krögerdorf geht es am Sonntag, 18. Februar, um 11 Uhr "auf Strecke", die knapp sechs Kilometer lang sein wird.

Mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Bundestagsfraktion, Christian Dürr, ist politische Prominenz am Start. Der Hauptgrund ihn einzuladen liegt darin, so der örtliche FDP-Vorsitzender Harald Schöne, "der Junge braucht bei dem ganzen Sitzungsstress in Berlin mal wieder frische Luft".
Mit einem gemeinsamen Essen im "Bremer Schlüssel" in Bardewisch findet die Veranstaltung ihren Abschluss.